Fachstelle für 

sexuelle Gesundheit und Vielfalt



Die Aids-Hilfe Wolfsburg e. V. ist seit 1988 als gemeinnütziger Verein in die soziale Landschaft der Stadt Wolfsburg eingebettet. Wir sind Fachstelle für alle Probleme und Fragen im Zusammenhang mit sexueller Gesundheit und Vielfalt und informieren insbesondere über HIV/Aids und sexuell übertragbare Infektionen. Neben Informationen bieten wir Gesundheitsförderung und Prävention im Rahmen unserer Schwerpunktthemen sowie psychosoziale Beratung und Betreuung für Ratsuchende, Betroffene und deren Zugehörige. Seit 2020 gibt es unser kostenloses und anonymes Schnelltest-Angebot für HIV und STI. Wir sind in unterschiedlichen Facharbeitskreisen und Netzwerken vertreten und vermitteln Kontakte zu anderen Institutionen. Zu unseren Projekten gehört auch der queere Jugendtreff Loud&Proud.  

HIV- und STI-Test


Fragen zu HIV und STI?


Es geht endlich wieder los! Diese queeren Filme erwarten euch demnächst im Hallenbad-Kino in Wolfsburg:

"HÖR AUF ZU LÜGEN" - 25. Januar 24 um 20 Uhr im Hallenbad-Kino - Eintritt: 6 Euro

Klick hier für mehr Infos zum Film!

 "LAS VEGAS" - 21. März 24 um 20 Uhr im Hallenbad-Kino - Eintritt: 6 Euro

Welt-Aids-Tag 2023

„Leben mit HIV. Anders als du denkst?“ ist eine Gemeinschaftskampagne von der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA), Deutscher AIDS-Stiftung (DAS) und Deutscher Aidshilfe (DAH). 

Gemeinsame Pressemitteilung der BZgA, der DAH und der DAS vom 02.11.2023 zum Welt-Aids-Tag 2023

Mehr Infos unter: www.welt-aids-tag.de

Welt-Aids-Tag 2023 in Wolfsburg

 


STARKE STIMMEN AUS WOLFSBURG: #Positivarbeiten

Unternehmen und Institutionen aus Wolfsburg und der Region setzen gemeinsam ein starkes Zeichen für einen diskriminierungsfreien Umgang mit HIV-positiven Menschen im Arbeitsleben


 







E-Mail
Anruf
Karte
Infos