Fachstelle für 

sexuelle Gesundheit und Vielfalt



Das Testangebot wird unterstützt und gefördert durch die Deutsche Aids-Stiftung


 

 Testangebot in Gifhorn


WAS?        Schnelltest auf HIV, Syphilis und Hepatitis C, Beratung und                          Information zu HIV, STI (sexuell übertragbare Infektionen),                        sexueller Gesundheit

WO?         Jugendtreff Spektrum, Torstr. 16, 38518 Gifhorn

WANN?      Jeden 3. Donnerstag im Monat ------------------->

WER?        Jede Person, ohne Voranmeldung

TERMINE

19.12.2024
16.01.2025
20.02.2025
20.03.2025
17.04.2025
<< vorherigenächste >>





CHECK DEIN RISIKO

Sexuell übertragbare Krankheiten wie HIV, Syphilis und Co. sollten keine Tabus sein. Sie sind da. Sie gehören zum gesellschaftlichen Leben, wie alles andere. Im Falle einer Ansteckung sollte man diese nicht verschweigen und sich dafür schämen, sondern um Hilfe bitten (können). 

ANONYMES TESTEN

An den Testabenden haben alle Interessierten die Möglichkeit, sich schnell und individuell auf sexuell übertragbare Infektionen testen zu lassen. 

BERATUNG

Zusätzlich stehen Berater*innen zum Thema sexuelle Gesundheit und STI (Sexuell übertragbare Infektionen) bereit und können Fragen beantworten oder weitere Tipps geben. 

PRÄVENTION

Über das Projekt wird Präventionsarbeit im Rahmen von Wissensvermittlung um den Schutz vor STI vermittelt, außerdem auch Möglichkeiten, wie mit einer Infektion umgegangen werden kann. 

ENTTABUISIERUNG

Das Angebot dient auch dazu, das Thema der sexuellen Gesundheit und sexuell übertragbaren Infektionen zu enttabuisieren. Noch immer schämen sich Menschen für eine Infektion und sprechen nicht offen darüber oder trauen sich nicht, medizinische Hilfe in Anspruch zu nehmen. Gegen diese Tabuisierung wollen wir offensiv vorgehen. 

KOOPERATION

Das Testangebot "Check dein Risiko" ist ein Kooperationsprojekt der Aids-Hilfe Wolfsburg e. V. und dem Queeren Netzwerk Gifhorn e. V. und wird durch Mittel der Deutschen Aids-Stiftung finanziert. 





E-Mail
Anruf
Karte
Infos